Anmeldung Programm Modul 1.2

Modul 1.2 Direkte Förderung Gebäudebegrünung (kommunale Förderung durch finanzielle Zuschüsse)

Termine und Orte*:
15.06.2021: Online-Workshop „Frankfurt a.M.“
16.06.2021: Online-Workshop „Düsseldorf“
17.06.2021: Online-Workshop „Hannover“
15.07.2021: Online-Workshop „Leipzig“
21.07.2021: Online-Workshop „Stuttgart“
22.07.2021: Online-Workshop „München“

Teilnahmegebühr:
0 Euro

Ort:
Online-Seminar

Zeit:
09.00 – 15.30 Uhr

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Seminar ist nur für Städte-vertreter/innen möglich

Ziele des Online-Grundlagenseminars:

  • Information und Erfahrungsaustausch zum Thema „Direkte Förderung von Dach- und Fassadenbegrü-nungen durch finanzielle Zuschüsse“
  • Klärung offener Fragen
  • Erarbeitung von Best-Practice-Beispielen

* Die Seminare finden online statt, so dass die (einmalige) Teilnahme grundsätzlich an allen Terminen möglich ist. Mit der Angabe der Städte soll angezeigt werden, welche Regionen an welchen Terminen anstehen, damit sich Städte aus den gleichen Regionen/Bundesländern auch online zusammenfinden können (falls erwünscht).

Programm

09.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung
Begrüßung und Vorstellungsrunde der Teilnehmenden, Vorstellung des „Städtedialog Gebäudegrün“
Dr. Gunter Mann, Präsident Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG)

09.30 Uhr Einführung Schwerpunktthema
Einführung in das Schwerpunktthema „Direkte Förderung“ mit Ergebnissen aus dem BuGG-Marktreport 2020
M.Sc. Rebecca Gohlke, Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG)

10.15 Uhr Offene Fragen?

10.30 Uhr Pause

10.40 Uhr Erfahrungsberichte
Kurzvorträge zum Thema „Direkte Förderung Gebäudebegrünung“
Städtevertreter/innen aus 2-3 Städten

11.30 Uhr Offene Fragen und Diskussion

12.00 Uhr Mittagspause

12.45 Uhr Workshops
Drei parallele Workshops zu einzelnen Punkten des Themas „Direkte Förderung Gebäudebegrünung“.
Mögliche Themen können von den Teilnehmenden im Vorfeld des Workshops vorgeschlagen werden.

14.00 Uhr Pause

14.10 Uhr Ergebnisse der Workshops
Kurze Zusammenfassung der Ergebnisse der drei Workshops und anschließende Diskussion

15.00 Uhr Ausklang
Zusammenfassung, weitere Vorgehensweise, Ausblick „Städtedialog Gebäudegrün“, Verabschiedung

Weitere Informationen:

Bundesverband GebäudeGrün e. V. (BuGG)
In den Birken 11
66130 Saarbrücken 
Tel. 0681-9880570
Fax 0681-9880572 
info@remove-this.bugg.de

Anmeldung

Wenn das Formular erfolgreich verschickt wurde erhalten Sie eine Bestätigungsmeldung auf der Seite, sowie sofort eine Kopie per E-Mail. Fehlerhaft ausgefüllte Felder werden nach dem Absenden rot dargestellt / umrandet.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Wir benötigen die angefragten Daten für die Planung, Durchführung und Nachbereitung unserer Veranstaltung (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b oder lit. f DSGVO). Ihre Daten werden gemäß Datenschutzerklärung, siehe www.gebaeudegruen.info/kontakt/datenschutzerklaerung, behandelt. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten für diese Veranstaltung speichern und nutzen sowie diese an die Veranstaltungspartner weitergeben dürfen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und Sie können die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten fordern.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass während der Veranstaltung Foto- und ggf. Filmaufnahmen gemacht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie im Rahmen der allgemeinen Berichterstattung und Dokumentation der Veranstaltung bei der Ausstrahlung im TV, online und in Printmedien erscheinen können. Sie treten die Auswertungs- und Nutzungsrechte einschließlich Nebenrechte zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt ab.

Wenn das Formular erfolgreich verschickt wurde erhalten Sie eine Bestätigungsmeldung auf der Seite, sowie sofort eine Kopie per E-Mail. Fehlerhaft ausgefüllte Felder werden nach dem Absenden rot dargestellt / umrandet.