BuGG-Wettbewerbe 2018. Die Sieger

Erstmals führte der Bundesverband GebäudeGrün e. V. (BuGG) die BuGG-Wettbewerbe 2018 durch, bei denen das Gründach, die Fassadenbegrünung und die Innenraumbegrünung des Jahres 2018 gewählt wurden.

Aus den zahlreichen Einreichungen wählte das BuGG-Präsidium im ersten Schritt in jeder Kategorie (Dach, Fassaden, Innenraum) die drei Besten aus und diese standen dann bei der Messe GaLaBau in Nürnberg zur Wahl durch die Messe-Besucher. Folgende Gewinner wurden dabei gewählt: 

Gründach des Jahres 2018

Platz 1

Dachgarten Nationaloper und Nationalbibliothek Griechenlands, Athen

Fa. Zinco, Nürtingen

Pressemitteilung

Bildquelle: SNFCC / Yiorgis Yerolymbos

Platz 2

Neubau Wohnhaus mit Erdhügeldach

Fa. Kolb Grün Konzept, Viernheim

Bildquelle: Thomas Kolb

Platz 3

Schrägdachbegrünung Raststätte an A 40 Beverbach

Fa. Grün + Dach, Heiligenhaus

Bildquelle: Jürgen Quindeau

Fassadenbegrünung des Jahres 2018

Platz 1

Verwaltungsgebäudes Osterrath GmbH & Co. KG, Bad Laasphe

Fa. GDL GmbH, Gärten-Dächer-Landschaft Belke, Lennestadt und Fa. Vertiko GmbH Vertikalbegrünungskonzepte, Buchenbach

Bildquelle: Clemens Belke

Platz 2

Wandbegrünung Jeddah City Saudi Arabien

Fa. Novintiss, La Rochelle

Bildquelle: Novintiss

Platz 3

Fassadenbegrünung Kolleksjesintrum Fryslan

Fa. Carl Stahl, Süssen

Bildquelle: Carl Stahl

Innenraumbegrünung des Jahres 2018

Platz 1

Vertikaler Garten, KulturKaufhaus Dussmann, Berlin

BuGG-Ehrenmitglied Patrick Blanc und Kulturkaufhaus Dussmann, Berlin

Pressemitteilung

Bildquelle: BuGG

Platz 2

Sky Gardens Commerzbank, Frankfurt

Fa. Aplantis, Bern

Bildquelle: Gerhard Zemp

Platz 3

Tubegarden Cambridge Innovation Center, Rotterdam

Fa. Green Fortune, Berlin

Bildquelle: Green Fortune