BuGG – Fassadenbegrünungssymposium in Düsseldorf 2019

Veranstaltungsort:
Townhouse Düsseldorf
Bilker Straße 36
40213 Düsseldorf

Veranstalter: 
BuGG

Zeit: 
08.45 - 17.00 Uhr

Kosten: 
110 Euro
79 Euro für Mitglieder

Fortbildungspunkte: 
4 Unterrichtsstunden in den Fachrichtungen Architektur, Landschafstarchitektur und Stadtplanung.

08.45 Uhr Begrüßung

Dr. Gunter Mann, Präsident Bundesverband GebäudeGrün e. V. (BuGG)

Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

09.00 Uhr

Die Bedeutung begrünter Fassaden in Düsseldorf
Klaus Czittrich, Umweltamt Stadt Düsseldorf , Sachgebiet Klimaschutz

Bauwerksbegrünung als Maßnahme zur Gesundheitsförderung – Bindung von Luftschadstoffen durch wandgebundene Fassadenbegrünungen.
Kilian van Lier, Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Klima-Forschungs-Station Würzburg. Ergebnisse zu den energetischen Wirkungen begrünter Fassaden
Dr. Michaela Reim, ZAE Bayern, Bereich Energieeffizienz, Würzburg und MSc. Johanne Bohl, Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau LWG, Veitshöchheim

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr

Multitalente Efeu, Moos und Co: Effekte und Potentiale auf Temperatur, Luftfeuchte, Stickoxide, CO2 , und Feinstaub
Prof. Dr. Hans Georg Edelmann

Fassadenkonstruktionen und geeignete Begrüßungsformen
Prof. Dr. Nicole Pfoser, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen Fakultät UGT, Studiengang Landschaftsarchitektur/ Kompetenzzentrum Gebäudebegrünung und Stadtklima e. V.

Begrünte Fassaden aus brandschutztechnischer Sicht. Die neuesten Erkenntnisse aus den durchgeführten Brandversuchen
Julia Noder, TU München

12.30 Uhr Mittagspause

13.15 Uhr

„Projekt „Kö-Bogen II“ in Düsseldorf: Konzept, Infrastruktur und Betriebssystem
Prof. Dr. K.-H. Strauch, Phytotechnologie, Spezielle Bauwerksbegrünung
Interior Plantscape Engineering, Beuth Hochschule für Technik Berlin

Abwasserbehandlung, Fassadenbegrünung und Kühlung – Innovative Verfahrenskombination „WaterTreatmentCooling-Station“
Dipl.-Ing. Carsten Riechelmann, Research Associate - Water Engineering, Technische Universität Berlin

Pflanzenverwendung für substratlose wandgebundene Fassadenbegrünung –Potentiale und Herausforderungen
Prof. Alexander von Birgelen und Maren Stollberg, Hochschule Geisenheim University Institut für urbanen Gartenbau und Pflanzenverwendung

14.45 Kaffeepause

15.15 Uhr

Ökosystemleistungen begrünter Fassaden. Das Hochhausprojekt Arabella 26
Prof. Dr.-Ing. Swantje Duthweiler, Fakultät Landschaftsarchitektur Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Biolit Vertical Green – Klimainsel und grüne Wand
Dr. Holger Wack, Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Aktuelle Forschung und Entwicklung, eine ehrgeizige Vision: wartungsfreie Grünfassaden mit Moosen
Dr. Tobias Graf, Artificial Ecosystems

Die Moosmaschine. Idee, Konzept und Umsetzung
Dr. Günter Haese, Gartenheim Hannover

17.00 Uhr Ende

BuGG – Fassadenbegrünungssymposium in Düsseldorf 2019

710 Kb

Weitere Informationen und Anmeldung: 

Bundesverband GebäudeGrün e. V. (BuGG)
In den Birken 11
66130 Saarbrücken  Tel. 0681-9880570
Fax 0681-9880572  info@remove-this.bugg.de

 

ANMELDUNG

Wenn das Formular erfolgreich verschickt wurde erhalten Sie eine Bestätigungsmeldung auf der Seite, sowie sofort eine Kopie per E-Mail. Fehlerhaft ausgefüllte Felder werden nach dem Absenden rot dargestellt / umrandet.

RÜCKTRITTS- UND STORNOBEDINGUNGEN FÜR BUGG-VERANSTALTUNGEN

Eine Stornierung ist, sofern nicht anders beschrieben, kostenfrei möglich bis zum 14. Tag vor dem Veranstaltungstermin. Für eine Stornierung bis zum 8. Tag vor dem Veranstaltungstermin wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühr erhoben, nach Ablauf dieser Frist werden für eine Stornierung und/oder bei Nicht-Erscheinen am Veranstaltungstag 100 % der Teilnahmegebühr berechnet. Das gilt auch bei „kostenfreien“ Seminaren, d.h. bei Nicht-Erscheinen am Veranstaltungstag wird eine Kostenpauschale von 30 Euro fällig. Grundsätzlich kann zu jeder Veranstaltung eine Ersatzperson kommen, ohne dass Mehrkosten anfallen.

Ja, Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Wir benötigen die angefragten Daten für die Planung, Durchführung und Nachbereitung unserer Veranstaltung (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b oder lit. f DS-GVO). Ihre Daten werden gemäß Datenschutzerklärung, siehe www.gebaeudegruen.info, behandelt. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten für diese Veranstaltung speichern und nutzen, sowie diese an die Veranstaltungspartner weitergeben dürfen. Ihre Einwilligung können sie jederzeit widerrufen und Sie können die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten fordern.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass während der Veranstaltung Foto- und ggf. Filmaufnahmen gemacht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie im Rahmen der allgemeinen Berichterstattung und Dokumentation der Veranstaltung bei der Ausstrahlung im TV, online und in Printmedien erscheinen können. Sie treten die Auswertungs- und Nutzungsrechte einschließlich Nebenrechte zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt ab.

Wenn das Formular erfolgreich verschickt wurde erhalten Sie eine Bestätigungsmeldung auf der Seite, sowie sofort eine Kopie per E-Mail. Fehlerhaft ausgefüllte Felder werden nach dem Absenden rot dargestellt / umrandet.